Heute ist Flüchtlingssonntag. Auch wenn für uns alle die Grenzen wieder aufgegangen sind, bleiben sie für viele andere ein kaum überwindbares Hindernis. Pfarrer Thomas Schüpbach lädt zu einem Filmgottesdienst mit dem Flüchtlingsdrama STYX ein. Dabei stellt er sich und uns die Frage: Wie würdest du handeln?

Wenn Sie Lust bekommen haben, den ganzen Film zu sehen, dann können Sie die DVD von STYX bei trigon-film bestellen oder Sie können den Film auf www.filmingo.ch im Stream bequem anschauen.


Online-Gottesdienst am 21. Juni Andreaskirche
Dauer: 35 Minuten
Pfarrer: Thomas Schüpbach
Musik:
Nina Müller, Gesang
Javier Fernandez, Piano
Alejandro Panetta, Cajón
Sigrist: Michael Haltigan
(Aufgezeichnet am Dienstag, 16. Juni 2020)

2 Kommentare zu „Gottesdienst am 21. Juni Andreaskirche

  1. Ein sehr schöner und berührender Gottesdienst. Ich finde das Filmbeispiel gut gewählt, weil der Film nichts beschönigt und auch die Predigt ist klar, direkt, auffordernd. Nun hoffen wir auf die Action!
    Die Form eines „Filmgottesdienstes“ ist spannend und zeigt, wieviele Möglichkeiten das Format der Videogottesdienste bietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.