Schenken Sie Weihnachtsfreude – Päckliaktion

Weihnachtsgeschenke für bedürftige Menschen in Ost- und Südosteuropa.

Auch in diesem Jahr sammelt die Kirchgemeinde Zürich wieder Weihnachtspäckli für bedürftige Menschen in Osteuropa. Die Päckli können am Mittwoch, 18. November zwischen 10.00 bis 18.00 Uhr im Quartiertreff LOKAL Fluntern, Voltastrasse 58, 8044 Zürich abgegeben werden.

Jedes Jahr werden 10’000 Päckli aus der Schweiz an bedürftige Menschen in Ost- und Südosteuropa verschickt. Gerade in diesem Jahr ist die Lage an vielen Ort noch schwieriger als sonst: Menschen erkranken, die medizinische Versorgung ist nicht gewährleistet, Arbeitsplätze gehen verloren, Waren werden teurer und staatliche Unterstützung gibt es kaum.

Die Aktion Weihnachtspäckli setzt ein starkes Zeichen der Verbundenheit und Solidarität mit notleidenden Menschen. Für Menschen in grosser Armut oder in sehr schwierigen Verhältnissen ist ein Weihnachtspäckli ein wichtiges Geschenk, das lange in Erinnerung bleibt.

Damit die Päckli gut durch den Zoll kommen, müssen alle aufgelisteten Produkte enthalten sein:

Das Paket für Kinder:
Schokolade
Biskuits
Süssigkeiten (Bonbons, Gummibärchen etc.)
Zahnpasta
Zahnbürste (in Orogonalverpackung)
Seife (in Alufolie gewickelt)
Shampoo (Deckel mit Scotch verkleben)
zwei Notizhefte oder -blöcke
Kugelschreiber
Bleistift und Radiergummi
Mal- oder Filzstifte
2-3 Spielzeuge wie Puzzle, Ball, Seifeblasen, Stofftier, Spielauto etc.
Evtl. Socken, Mütze, Handschuhe, Schal

Das Paket für Erwachsene:
1 kg Mehl
1 kg Reis
1 kg Zucker
1 kg Teigwaren
Schokoade
Biskuits
Kaffee (gemahlen oder instant)
Tee
Zahnpasta & Zahnbürste (in Originalverpackung)
Seife (in Alufolie gewickelt)
Schreibpapier
Kugelschreiber
Evtl. weitere Artikel wie Ansichtskarten, Kerze, Streichhölzer, Schnur, Socken, Mütze, Handschuhe, Schal etc.

Päckliaktion im Kirchenkreis sieben acht.

Schreibe einen Kommentar