Online-Gottesdienst – Arbeit zwischen Paradies und Fluch

Der Gottesdienst auf dem paradiesisch gelegenen Gut Sonnenberg widmet sich dem Thema Arbeit. Aber Arbeit ist nicht immer erfüllend, sie kann auch ein Fluch sein. Quelle: Jutta Lang

Für einmal feiern wir den Gottesdienst im Freien! Auf dem Gut Sonnenberg in Engstringen denken Pfarrer Jens Naske und Pfarrerin Nathalie Dürmüller über das Thema «Arbeit» nach. Wann ist Arbeit erfüllend und wann ist sie eher eine Last? Jazzige Klänge von Dani und Annina Solimine begleiten durch den Gottesdienst.

Gottesdienst am 2. Mai 2021 vom Gut Sonnenberg in Oberengstringen
Dauer: 20 Minuten
Mitwirkende:
Pfarrer Jens Naske
Pfarrerin Nathalie Dürmüller
Dani Solimine, 7-saitige Gitarre
Annina Solimine, Gesang

Produktion: Lukas Bärlocher, Bärlocher Productions
(Aufgezeichnet am 26. April 2021)

Zur Stellenbörse der Kirchgemeinde Zürich via QR-Code oder drauf clicken.


Schreibe einen Kommentar