Online-Gottesdienst – Frauenstimmen in der Bibel

Angeregt von der ökumenischen Aktion „Helvetia predigt!“ zum 50. Jubiläum des schweizerischen Frauenstimmrechts rückt der Gottesdienst die erste Theologin der Bibel ins Zentrum, Hagar, welche als einzige Frau der Bibel Gott einen Namen gibt. Wort und Musik des Gottesdienstes liegen in Frauenhand, einschliesslich eines Gesprächs über die Bedeutung von Frauen als Komponistinnen.

Online-Gottesdienst Frauenstimmen in der Bibel
Dauer: 19 Minuten
Mitwirkende:
Pfarrerin Jacqueline Sonego Mettner
Katja Pollet, Orgel / Klavier
Brigitte Wendt, Gesang
Denise Karg, Gesang / Flöte

Produktion: Lukas Bärlocher, Bärlocher Productions

Auf unserem YouTube-Kanal finden Sie alle bisherigen Online-Gottesdienste der reformierten Kirchgemeinde Zürich.

1 Kommentar zum Beitrag “Online-Gottesdienst – Frauenstimmen in der Bibel”

  1. Toll. Sehr beeindruckend.
    Die Erzählung.
    Orgel und Klavier spiel.
    Gesang und Flöte.
    Nur ich mit einem Bewegung/Tanz habe gefehlt 🙂
    Ich wäre sehr gerne dabei 🙂
    Angelina

    Antworten

Schreibe einen Kommentar