Beten ohne Kirche

Beten ohne Kirche

3. Ich bete nur im Gottesdienst.
Vielleicht brauche ich Gemeinschaft um Beten zu können: andere, die mit mir Stille halten oder mich mit dem Klang ihrer Stimme mittragen, jemand der stellvertretend für mich formuliert und spricht. Kommt mir eine Person in Sinn, die mein Gebetsfreund oder meine Gebetsfreundin sein könnte? Jemand, dem ich vertraue. Jemand, der es nicht komisch findet, dass ich mir Begleitung beim Beten und Schweigen wünsche. Jemand, der auf meine Bitte „bete für mich“ mit „ja“ antwortet. Diese Menschen gibt es: in der Nachbarschaft, im Bekanntenkreis, am Arbeitsplatz, in der Familie, ja vielleicht sogar in der Partnerschaft. Und gibt es da niemanden, so sind da viele Pfarrpersonen mit einer Telefonnummer.
Weiterlesen

Wir beten für Euch

Am Sonntag, 17. Mai gestaltet der Kirchenkreis zwölf zusammen mit Konfirmand*innen einen digitalen Gottesdienst. Wenn Ihr ein Gebetsanliegen habt oder Wünsche für Fürbitten, dann meldet diese hier an. Weiterlesen

Beten zu Hause: «Gott weiss, was Sie brauchen»

Das gewohnte gemeinsame Beten in der Kirche ist im Moment nicht möglich. Doch das soll Sie nicht vom Beten abhalten! Nutzen Sie die Zeit zu Hause, um das Beten persönlich neu für sich zu entdecken. 5 Tipps, die IHnen helfen können.

Das gewohnte gemeinsame Beten in der Kirche ist im Moment nicht möglich. Doch das soll Sie nicht vom Beten abhalten! Nutzen Sie die Zeit zu Hause, um das Beten persönlich neu für sich zu entdecken. 5 Tipps, die IHnen helfen können. Weiterlesen